ENTSTEHUNGSGESCHICHTE

DIE ANFÄNGE

Das Jugendcafé 8er entstand auf Initiative des Jugendgemeinderats der Stadt Sindelfingen.

2014 äußerten die jungen Mitglieder ihren Wunsch nach einem Jugendtreff in der Sindelfinger Stadtmitte.
Schnell entstand daraus die Idee des "Jugendcafés" und auch der Gemeinderat stimmte zu.

DAS OKTOGON

Bald wurde das Oktogon als geeignete Räumlichkeit gefunden.

JUGENDBETEILIGUNG

Ab Herbst 2016 fanden verschiedene Jugendbeteiligungsprozesse statt, in welchen Jugendliche ihre Ideen und Wünsche formulierten und den Umbau und das Konzept des Jugendcafés planten.

PLANUNG

Zum Januar 2017 wurde eine pädagogische Mitarbeiterin für das Jugendcafé eingestellt, um die Jugendlichen auf dem Weg zu begleiten.In verschiedenen Gruppen - Umbauplaner, Thekenteam, Eventteam, Technikteam und Dekoteam - gestalteten die Jugendlichen ihr Jugendcafé. 

VORBEREITUNG

Mit handwerklichem Geschick und Kreativität entstand bald ein fertig eingerichtetes, dekoriertes und nutzungsbereites Jugendcafé!

ERÖFFNUNG

Am 30. Juni 2017 konnte das Jugendcafé mit großer Feierlichkeit endlich eröfnet werden!